Mohnkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MohnkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Mohnkuchen

Rezept: Mohnkuchen
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Kastenform, 1,5 l Inhalt
Für den Teig
30 g frische Hefe (3/4 Würfel)
200 ml lauwarme Milch
400 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
125 g weiche Butter
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
250 g gemahlener Mohn
125 ml heiße Milch
80 g weiche Butter
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
1 Ei
Für den Guss
250 g Vollmilchschokolade mind. 30% Kakaogehalt
Hier kaufen!50 g gehackte Erdnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die frische Hefe zerbröseln und in die lauwarme Milch geben. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz vermengen. Die Hefe-Milch mit dem Ei und der weichen Butter zum Mehl geben. Alles gut miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

2

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Inzwischen den gemahlenen Mohn mit der heißen Milch übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Lauwarm abkühlen lassen und dann mit der Butter, dem Zimt und dem Ei verrühren. Eine Kastenform fetten und mehlen.

3

Den Hefeteig nach der Ruhezeit noch einmal kräftig durchkneten und auf einem bemehlten Backbrett zu einem Rechteck (Breite der Kastenform) von 1 cm Dicke ausrollen. Mit der Mohnmasse bestreichen und dabei einen Rand von 5 cm frei lassen. An den Seiten den Teigrand einklappen und von einem Ende her einrollen.

4

Die Rolle in die gefettete Kastenform setzen und im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Nach Ende der Backzeit in der Form auskühlen lassen. Für den Überzug die Vollmilchkuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen. Die gehackten Erdnüsse ohne Fett in der heißen Pfanne kurz hellbraun anrösten. Den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen und mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.