Cremiger Früchtequark Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Cremiger FrüchtequarkDurchschnittliche Bewertung: 3.81553
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Cremiger Früchtequark

mit Mandeln

Rezept: Cremiger Früchtequark

Cremiger Früchtequark - Früchtequark ist immer gut – als leichtes Frühstück, üppiges Dessert oder fruchtige Zwischenmahlzeit

336
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Orange (ca. 200 g)
100 g getrocknetes Obst (z.B. Aprikosen, Pflaumen, Apfelringe, Feigen)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL gehackte Mandeln (ca. 10 g)
1 EL Pinienkerne (ca. 10 g)
250 g Magerquark
2 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 2 Schüsseln, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Zitruspresse, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Teller

Zubereitungsschritte

Cremiger Früchtequark: Zubereitungsschritt 1
1
Orange halbieren und auspressen.
Cremiger Früchtequark: Zubereitungsschritt 2
2
Getrocknetes Obst fein würfeln. Orangensaft darübergießen und die Mischung etwa 15 Minuten ziehen lassen.
Cremiger Früchtequark: Zubereitungsschritt 3
3
Inzwischen Mandeln und Pinienkerne unter Rühren in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und etwas abkühlen lassen.
Cremiger Früchtequark: Zubereitungsschritt 4
4
Quark mit Mineralwasser cremig aufschlagen, Obstwürfel samt Flüssigkeit unterrühren.
Cremiger Früchtequark: Zubereitungsschritt 5
5
Früchtequark auf Gläser verteilen und mit Mandeln und Pinienkernen bestreuen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers svenja_dohl
Ich habe die Früchte ebenfalls über Nacht eingeweicht und eine Mischung aus Aprikosen, Pflaumen, Äpfeln und Birnen verwendet. Schmeckt besser als so mancher gekaufter Joghurt und alles andere als "Bääh, das schmeckt gesund". Sehr lecker!