Elch-Eintopf aus Schweden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Elch-Eintopf aus SchwedenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Elch-Eintopf aus Schweden

Elch-Eintopf aus Schweden
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Elchfleisch küchenfertig, aus der Schulter
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
½ Bund Basilikum
2 EL Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL edelsüßes Paprikapulver
2 EL saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Elchfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Paprika waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten.

2

Die Zwiebelwürfel und Paprikawürfel zugeben, kurz mitschwitzen, das Tomatenmark einrühren und mit der Brühe ablöschen. Die Gewürze zufügen, salzen und pfeffern, gut verrühren und bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Die Suppe noch einmal abschmecken und mit einem Klecks saure Sahne garniert und Basilikumstreifen bestreut servieren.