Kalbsleber mit Äpfeln und Zwiebeln (Berliner Art) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Kalbsleber mit Äpfeln und Zwiebeln (Berliner Art)

Kalbsleber mit Äpfeln und Zwiebeln (Berliner Art)
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbsleber à ca. 150 g (gesäubert, ohne Haut und Sehnen)
4 Zwiebeln
2 große Äpfel
4 EL Pflanzenöl
40 g Butter
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leberscheiben waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und Äpfel schälen. die Äpfel schälen, mit einem Kernausstecher die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. In 2 EL heißem Öl in einer Pfanne unter Rühren langsam 4-5 Minuten goldbraun anbraten. In einer zweiten Pfanne 20 g Butter erhitzen und die Apfelscheiben bei schwacher Hitze weich dünsten.

3

Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Bratenfett abgießen und das restliche Öl und die Butter erhitzen.

4

Die Leberscheiben Mehl wenden und je Seite 2-3 Minuten goldbraun braten, salzen und pfeffern. Auf einer Platte anrichten, mit den Apfelscheiben belegen und mit Zwiebelringen garniert servieren.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages