Krustenbraten auf dänische Art mit Äpfeln und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krustenbraten auf dänische Art mit Äpfeln und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Krustenbraten auf dänische Art mit Äpfeln und Zwiebeln

Krustenbraten auf dänische Art mit Äpfeln und Zwiebeln
40 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Salz
1 kg Schweinebraten küchenfertig, mit Schwarte
300 ml Apfelsaft
200 ml Fleischfond
2 Äpfel Boskop
1 große rote Zwiebel
350 g kleine Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
1/4 l Wasser und das Salz in eine feuerfeste Form geben und verrühren. Den Braten mit der Schwarte nach unten hineinlegen und auf der unteren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 20 Minuten braten. Das Salzwasser abgießen, den Braten rautenförmig einschneiden und wenden. Den Apfelsaft und Fond angießen. Die Hitze reduzieren und den Braten bei 180°C weitere 1 1/2 Stunden garen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und vierteln bzw. sechsteln. Nach der Hälfte der Garzeit die vorbereiteten Zutaten um den Braten herum legen und leicht salzen und pfeffern. Den Rosmarinzweig waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen, zugeben. Den Braten mit dem Gemüse fertig garen.
3
Den fertigen Braten aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen, anschneiden und servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages