Kernige Quarkbrötchen Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Kernige QuarkbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.51549
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kernige Quarkbrötchen

mit Oliven, Tomaten und Rosmarin

Rezept: Kernige Quarkbrötchen

Kernige Quarkbrötchen - Herzhaft belegt am besten: mediterrane Brötchen

172
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (49 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Wasserkocher, 1 Messbecher, 1 Küchenwaage, 1 große Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 Sieb, 3 kleine Teller, 1 Backblech, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 1
1

Tomaten kleinschneiden und in eine kleine Schüssel geben. Mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und bis zur weiteren Verwendung beiseitestellen.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 2
2

Oliven mit einem großen Messer fein hacken. Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und ebenfalls fein hacken.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 3
3

Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Quark, Eier, Öl und Salz zugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem glatten Teig verarbeiten; sollte der Quark sehr feucht sein, evtl. etwas mehr Mehl verwenden.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 4
4

Eingeweichte Tomaten in einem Sieb gut abtropfen lassen und etwas ausdrücken.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 5
5

Den Teig dritteln und unter jedes Drittel jeweils Tomaten, Oliven und Rosmarin kneten. Aus jedem Teigdrittel mit bemehlten Händen 6 Kugeln formen.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 6
6

Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Leinsamen auf je 1 kleinen Teller geben. Jeweils 6 Teigkugeln mit einer Seite in eine der Sorten drücken.

Kernige Quarkbrötchen: Zubereitungsschritt 7
7

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brötchen dicht an dicht in Ei-Form daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene 25–30 Minuten backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ist vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Bitte unter ein Drittel Tomaten, unter das zweite Drittel Oliven und unter das dritte Drittel Rosmarin mischen.