Quinoa-Plätzchen mit Mandeln Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Quinoa-Plätzchen mit MandelnDurchschnittliche Bewertung: 3.615122

Quinoa-Plätzchen mit Mandeln

Quinoa-Plätzchen mit Mandeln

Quinoa-Plätzchen mit Mandeln - Superkekse mit Superfood!

78
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (122 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Jetzt kaufen!75 g Mandelblättchen
150 g Dinkelvollkornmehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
75 g Zucker
Quinoa50 g Quinoa
1 Ei
140 g Joghurtbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze in ca. 3 Minuten goldbraun rösten, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

2

Inzwischen Mehl mit Zucker und Quinoa mischen, auf eine Arbeitsplatte häufen, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineinschlagen.

3

Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen und alle Zutaten mit einem großen Messer krümelig hacken. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

4

Inzwischen Mandeln grob hacken.

5

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen und ca. 30 Kreise (à 5 cm Ø) ausstechen. Kreise auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, mit Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in 10–12 Minuten goldbraun backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Pro Stück