Rosinenschnecken mit Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosinenschnecken mit WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.31531
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rosinenschnecken mit Walnüssen

Kindersnack für viele

Rosinenschnecken mit Walnüssen

Rosinenschnecken mit Walnüssen - Garantiert ratzfatz verputzt: locker-fruchtige Hefeteilchen

152
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück (Kinder 1–6 Jahre)
1 Tütchen Trockenhefe
20 g Walnusskerne
2 Eier
50 ml Milch
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Hier bei Amazon kaufen!1 EL Rohrzucker
1 Prise Salz
250 g Weizenmehl Type 1050
Hier kaufen!40 g ungeschwefelte Rosinen
2 EL Apfelsaft
½ Apfel (ca. 80 g)
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Tasse, 1 Blitzhacker, 1 Messbecher, 1 Rührschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Holzlöffel, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 grobe Reibe, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Nudelholz, 1 großes Messer, 1 Gabel, 1 Backpinsel

Zubereitungsschritte

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 1
1

Hefe mit 4 EL lauwarmem Wasser in einer Tasse verrühren und auflösen.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 2
2

Walnüsse in einem Blitzhacker fein hacken.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 3
3

1 Ei, Milch, Öl und Rohrzucker in einer Rührschüssel mischen. Die Hälfte der gehackten Walnüsse, aufgelöste Hefe, 1 Prise Salz und Mehl zufügen. Mit den Knethaken eines Handmixers zu einem elastischen Teig verkneten, mit einem sauberen Küchentuch zudecken und etwa 20 Minuten gehen lassen.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 4
4

Während der Teig geht: Rosinen in einem Sieb mit heißem Wasser abspülen und in eine kleine Schüssel geben. Apfelsaft in einem kleinen Topf erhitzen, über die Rosinen gießen und einweichen.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 5
5

Inzwischen den halben Apfel gründlich waschen, halbieren, entkernen und raspeln. Mit dem Zimt unter die Rosinen mischen.

Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 6
6

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf mit einem Nudelholz auf ca. 50x15 cm Größe ausrollen.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 7
7

Lauwarme Apfel-Rosinen-Mischung daraufgeben und mit einem Gummispachtel verstreichen. Anschließend den Teig von der breiten Seite her aufrollen und (je nach Alter der Kinder bzw. gewünschter Stückzahl) in 10 bzw. 12 Scheiben schneiden. Auf dem Backblech verteilen und dabei etwas zusammendrücken.

Rosinenschnecken mit Walnüssen Zubereitung Schritt 8
8

Restliches Ei in einer Tasse mit den übrigen Walnüssen verquirlen und die Teigschnecken damit bestreichen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2–3) auf der mittleren Schiene in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bei größeren Kindern (7–9 Jahre) reichen die angegebenen Mengen für 6 Portionen; jedes Kind bekommt dann 2 Rosinenschnecken (den Teig dafür in 12 Scheiben teilen).