Schnelles Beereneis Rezept | EAT SMARTER
20
Drucken
20
Schnelles BeereneisDurchschnittliche Bewertung: 3.915162
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schnelles Beereneis

mit Zimt und Buttermilch

Rezept: Schnelles Beereneis

Schnelles Beereneis - Ein Dessert im Eiltempo zaubern – für kleine und große Leckermäuler

93
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (162 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g gemischte Beeren (tiefgekühlt)
½ Zitrone
125 ml Buttermilch
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
4 EL flüssiger Honig (oder Flüssigsüßstoff, nach Geschmack)
2 Stiele Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Zitronenpresse, 1 Eisportionierer

Zubereitungsschritte

Schnelles Beereneis: Zubereitungsschritt 1
1
Beeren in eine hohes Gefäß geben und ca. 5 Minuten antauen lassen. Aus der Zitrone 1–2 EL Saft auspressen.
Schnelles Beereneis: Zubereitungsschritt 2
2
Buttermilch, Zimt, Honig und Zitronensaft verrühren.
Schnelles Beereneis: Zubereitungsschritt 3
3
Gewürzte Buttermilch zu den Beeren gießen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Eis für 10 Minuten in das Gefrierfach stellen. Mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen. Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und das Eis damit garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Selbstverständlich funktioniert das genauso gut mit Schlagsahne. Mir schmeckt es so auch besser und ich habe auch keine Gewichtsprobleme;)