Schokowaffeln mit Bananenjoghurt Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Schokowaffeln mit BananenjoghurtDurchschnittliche Bewertung: 3.81592
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt

Kinderfrühstück (1–6 Jahre)

Rezept: Schokowaffeln mit Bananenjoghurt

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt - Das lieben Kinder: frisch gebackene Waffeln zum Frühstück

248
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (92 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Margarine
1 EL Honig
1 Ei
75 g Magerquark
75 g Mehl Type 1050
Hier anrufen!1 EL Haferflocken (ca. 10 g)
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver (ca. 10 g)
1 Msp. Backpulver
110 ml Milch (1,5 % Fett)
1 kleine reife Banane (ca. 125 g)
125 g Joghurt (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 beschichtetes Waffeleisen, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Teller, 1 Gabel, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Schneebesen

Zubereitungsschritte

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 1
1

Ein Waffeleisen vorheizen. Margarine und Honig in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers schaumig rühren.

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 2
2

Das Ei trennen. Eigelb und Quark in den Margarine-Honig-Mix rühren.

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 3
3

Mehl, Haferflocken, Kakaopulver und Backpulver in einer weiteren Schüssel mischen und unter die Eigelbmasse rühren.

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 4
4

Milch ebenfalls unterrühren, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht.

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 5
5

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unter den Teig heben und daraus nacheinander im vorgeheizten Waffeleisen 4 Waffeln backen.

Schokowaffeln mit Bananenjoghurt: Zubereitungsschritt 6
6

Banane schälen, auf einen Teller geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. In einer kleinen Schüssel mit dem Joghurt glattrühren und zu den Waffeln servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wenn Sie nur 1 Portion brauchen, können Sie die übrigen Waffeln gut als Vorrat einfrieren. Nehmen Sie dann entsprechend nur 1/4 Banane und etwa 30 g Joghurt. Die gefrorenen Waffeln können Sie bei Bedarf problemlos im Toaster aufbacken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Also ich fand den Teig gut zum Waffeln machen und haben auch sehr lecker geschmeckt, den bananenjoghurt hingegen muss ich nicht nochmal haben..