Tofu-Linsen-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tofu-Linsen-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Tofu-Linsen-Taschen

Rezept: Tofu-Linsen-Taschen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
250 g geräucherter Tofu
400 ml
150 g rote Linsen geschält
1 Zweig Petersilie
3 Thymianzweige
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL dunkle Sojasauce
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Eiweiß zum Bestreichen
1 EL Milch
1 Eigelb
Hier bei Amazon kaufen4 EL Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Blätterteig auspacken und die Teigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. Den Tofu in 1-2 cm große Würfel schneiden. 300 ml Gemüsebrühe mit den Linsen zum Kochen bringen und zugedeckt 15-20 Minuten kochen lassen, nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben, die Linsen sollten nicht zu weich sein. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
2
Die Petersilien- und Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Mit den Linsen, dem Tofu, der Sojasauce, dem Koriander und dem Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Blätterteigplatten aufeinander legen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. 8 Quadrate ausschneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Tofu-Linsen-Mischung darauf verteilen. Die Ränder der Teigplatten mit etwas Eiweiß bestreichen und jede Teigplatte einmal zusammenklappen, die Ränder fest andrücken. Milch und Eigelb miteinander verquirlen, die Teigtäschchen damit bepinseln und mit dem Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.