Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefüllte Putenröllchen in TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91544
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce

Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce - Gut gerollt: Die kleinen Geflügelrouladen schmecken der ganzen Familie

593
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (44 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (2 Erw. und 2 Kinder)
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
2 Stangen Lauch (ca. 500 g)
2 Zweige Thymian
Salz
10 kleine Putenschnitzel (ca. 750 g)
Pfeffer
10 gestr. TL mittelscharfer Senf (ca. 40 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl (ca. 20 g)
400 g geschälte Tomaten (Dose; Füllmenge)
Bulgur bei Amazon bestellen200 g Bulgur
1 EL Butter (ca. 15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Schaumkelle, 1 Frischhaltefolie, 1 Fleischklopfer (oder schwerer Topf), 1 Teelöffel, 10 Zahnstocher, 1 Esslöffel, 1 tiefe Pfanne mit Deckel (Schmorpfanne), 1 Dosenöffner, 1 Messbecher, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 1
1
Knoblauch schälen und klein würfeln. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 2
2
Lauch putzen, der Länge nach einschneiden, unter fließendem Wasser waschen und trockenschütteln. 10 Stücke abschneiden, dabei sollte jedes Stück etwa die Länge eines aufgerollten Schnitzels haben. Übrigen Lauch klein schneiden.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 3
3
Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und in einer kleinen Schüssel beiseitestellen.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 4
4
Lauchstücke in einem Topf in 350 ml leicht gesalzenem, kochendem Wasser etwa 2 Minuten aufkochen lassen (blanchieren), damit sie biegsam werden.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 5
5
Lauch mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und die Garflüssigkeit aufheben.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 6
6
Putenschnitzel abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und auf eine Lage Frischhaltefolie legen. Mit einer zweiten Lage Folie bedecken und mit einem Fleischklopfer oder einem Topf mit schwerem Boden etwas flach klopfen.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 7
7
Putenschnitzel salzen und pfeffern. Mit je 1 TL Senf bestreichen, mit je 1 Lauchstück belegen und nochmals salzen und pfeffern. Zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen (Zahnstochern) fixieren.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 8
8
Das Öl in einer tiefen Schmorpfanne erhitzen und die Putenröllchen darin rundum scharf anbraten.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 9
9
Kleingeschnittenen Lauch, Knoblauch und die Tomaten mit ihrem Saft zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen. Bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 30 Minuten schmoren lassen.
Gefüllte Putenröllchen in Tomatensauce Zubereitung Schritt 10
10
Inzwischen die aufbewahrte Garflüssigkeit im Topf mit Wasser auf 360 ml ergänzen. Bulgur, Butter und Paprikawürfel zugeben. Leicht salzen, aufkochen und bei kleiner Hitze 15 Minuten garen. Mit den Putenröllchen und der Sauce servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker und leicht. Bulgur hat meinem Freund nicht so geschmeckt, mir schon :)