Gefüllte Zucchiniblüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniblütenDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Zucchiniblüten
500 g Ricotta
4 EL Semmelbrösel
1 Prise frisch geriebene Muskat
1 Bund Schnittlauch gehackt
2 Eier verquirlt
100 g frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zucchiniblüten sorgfältig reinigen, indem man sie außen kurz unter fließendem Wasser abspült und innen von eventuellen Insekten befreit. Vorsichtig trocken tupfen.
2
Für die Füllung Ricotta, Semmelbrösel, Muskat, Schnittlauch, Eier, Parmesan sowie Salz und frisch gemahlenen Pfeffer vermischen und die Blüten damit füllen. Die Blüten vorsichtig zudrehen, damit die Masse nicht herausfällt.
3
4 EL Olivenöl in eine Auflaufform geben. Die Zucchiniblüten vorsichtig hineinlegen und mit weiteren 5 EL Öl beträufeln. Im heißen Backofen bei 220°C ca. 15 Min. backen bis sich die Blüten leicht goldbraun verfärben. Die fertigen Zucchiniblüten auf Schälchen verteilen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit 1–2 EL vom Bratöl beträufelt servieren.