Melonen-Spinat-Saft Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Melonen-Spinat-SaftDurchschnittliche Bewertung: 3.41534
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Melonen-Spinat-Saft

mit Zimt

Rezept: Melonen-Spinat-Saft

Melonen-Spinat-Saft - Grüner Schönmacher – ungewöhnlich gut!

82
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
½ kleine Honigmelone (ca. 350 g)
250 g junger zarter Blattspinat
1 Stück Zimtstange (ca. 1 cm)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Außerdem: Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Teelöffel, 1 Schüssel, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Entsafter

Zubereitungsschritte

Melonen-Spinat-Saft: Zubereitungsschritt 1
1

Die Melone mit einem Teelöffel entkernen. Melone zunächst in Spalten schneiden, dann das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und grob würfeln.

Melonen-Spinat-Saft: Zubereitungsschritt 2
2

Den Spinat putzen und in einer Schüssel mit Wasser gründlich waschen. Dabei das Wasser mehrmals erneuern, bis es klar bleibt.

Melonen-Spinat-Saft: Zubereitungsschritt 3
3

Von der Zimtstange mit einem kleinen scharfen Messer dünne Streifen abschaben.

Melonen-Spinat-Saft: Zubereitungsschritt 4
4

Den Spinat leicht ausdrücken; nach Belieben ein Blättchen und einen kleinen Stängel für die Garnitur zurücklegen. Den Rest mit der Melone in einem Entsafter entsaften und mit Eiswürfeln in ein Glas geben. Etwas Muskat darüberreiben, mit Zimt und eventuell dem beiseitegelegten Spinat garnieren und sofort genießen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Also, ich finde diesen Drink echt super, aber den Zimt finde ich echt wiederlich dazu. Habe es stattdessen mit Muskatnuss probiert. Ist echt viel leckerer :) LG Alie