Möhren-Mandel-Muffins Kronjuwelen Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen"Durchschnittliche Bewertung: 3.61568
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen"

mit Apfel und Buttermilch

Rezept: Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen"

Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen" - Mini-Kuchen mit maximalem Genussfaktor

197
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (68 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Rührschüssel, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 Zitronenpresse, 1 kleines Messer, 1 Handmixer, 1 Muffinblech mit 12 Mulden, 1 Papierförmchen, 1 Kastenreibe, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte

Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 1
1
Eier und Zucker in eine Schüssel geben. Mit den Schneebesen eines Handmixers schaumig schlagen. Öl und Buttermilch unterrühren.
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 2
2
Möhren waschen, putzen, schälen und auf einer Kastenreibe fein in eine Schüssel raspeln.
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 3
3
Apfel schälen, vierteln, entkernen und dazuraspeln. Zitrone auspressen und 1 EL Zitronensaft unter die Apfelraspel mischen.
Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 4
4
Mehl, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel mischen. Zügig unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Möhren- und Apfelraspel mit einem Schneebesen unterheben.
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 5
5
Die 12 Mulden einer Muffinform mit Papierförmchen auskleiden und den Teig einfüllen. Im Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2-3) in 20-25 Minuten goldbraun backen.
Möhren-Mandel-Muffins "Kronjuwelen": Zubereitungsschritt 6
6
Muffins mit den Papierförmchen aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter 40-60 Minuten auskühlen lassen und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, pro Stück.