Nudeln mit Kohl-Pastinaken-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Kohl-Pastinaken-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Nudeln mit Kohl-Pastinaken-Soße

Rezept: Nudeln mit Kohl-Pastinaken-Soße
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Pastinaken
200 g Weißkohl
2 EL Butter
70 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Bandnudeln
120 g Feldsalat
75 g Pistazien
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Spritzer Orangensaft
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pastinaken schälen, waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Kohl putzen waschen und in schmale Streifen schneiden.
2
In einer heißen Pfanne die Butter zerlassen und das Gemüse darin anschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen. Salzen und pfeffern, abschmecken.
3
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
4
Den Salat waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und mit den Pistazien pürieren. Nach und nach soviel Öl zugeben, bis ein sämiges Pesto entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken und den Parmesan untermischen.
5
Die Nudeln abgießen, zum Gemüse geben und durchschwenken. Auf Teller verteilen, mit dem Pesto beträufeln und servieren.