Stangensellerie-Schinken-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Stangensellerie-Schinken-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Stangensellerie-Schinken-Gratin

Rezept: Stangensellerie-Schinken-Gratin
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stangen Staudensellerie
200 g Schnittkäse im Stück; z. B. Tilsiter, Gouda....
6 Scheiben gekochter Schinken halbiert
3 Eier
200 g saure Sahne
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Kerbel zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Sellerie waschen, putzen und in 12 ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Von dem Käse 1/4 abnehmen und reiben, den Rest in 12 Stifte schneiden. Die Selleriestücke mit den Käsestiften in je eine Scheibe Schinken einrollen.

2

Die Eier mit dem Schmand und der Sahne verrühren, den Schnittlauch zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Schinkenröllchen in eine gebutterte Auflaufform legen, die Eiersahne darüber gießen und mit dem geriebene Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten gratinieren. Mit Kerbel bestreut sofort servieren.