Champignon-Schinken-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Champignon-Schinken-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Champignon-Schinken-Gratin

Champignon-Schinken-Gratin
55 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Champignons kleinere
2 kleine Zwiebeln
400 g Kartoffeln
Salz
150 g Schinken dicke Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
200 g saure Schlagsahne
125 g Magerquark
3 Eier
100 g Gruyère-Käse gerieben
¼ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
2
Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten vor garen, abgießen abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Pilze, mit den Kartoffeln, den Zwiebeln in eine gefettete Auflaufform geben, mit Pfeffer würzen. Die Saure Sahne mit Quark und Eiern glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und darüber gießen. Durch rütteln gleichmäßig verteilen und mit Käse bestreuen. Im Backofen, mittlere Schiene, ca. 45 Minuten backen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, mit Schnittlauch bestreut servieren.