Schinken-Spargel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schinken-Spargel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 41538

Schinken-Spargel-Gratin

Schinken-Spargel-Gratin
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g grüner Spargel
700 g Spargel
Salz
200 g Schinken
Für die Soße
30 g Butter
1 kleine Zwiebel
30 g Mehl
250 ml
250 ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskat
3 EL Schlagsahne
Außerdem
100 g geriebener Käse
Schnittlauchröllchen zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.
2
Den Spargel waschen, den weißen gründlich Schälen, von beiden die Enden entfernen, den Weißen Spargel ca. 18 Minuten, den grünen ca. 12 Minuten in reichlich Salzwasser garen.
3
Zwischenzeitlich den Schinken klein würfeln.
4
Für die Soße die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden, in der Butter andünsten. Das Mehl zufügen, einrühren, leicht abbrennen und schluckweise unter Rühren mit Flüssigkeit aufgießen, bis ein zäher, klumpenfreier Brei entstanden ist, nun kann die restliche Flüssigkeit auf einmal untergerührt werden. Die Soße einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sahne und den Käse unterrühren.
5
Den Spargel in eine Auflaufform schichten, den Schinken darüber streuen und mit der Soße begießen. Im Ofen ca. 10 Minuten überbacken. Mit Schnittlauch bestreut servieren.