Zwetschgenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwetschgenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Backform, Durchmesser 22 cm)
5 Eier
60 g Zucker
2 EL Vanillezucker
90 g Mehl
1 Prise Salz
1 Msp. Backpulver
120 g Quark
80 ml Milch
800 g blaue Pflaumen
Butter für die Form
1 EL Mehl für die Kirschen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine runde, ofenfest, hohe Form ausbuttern.
2
Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl, Salz, Backpulver, Quark und Milch zur Eimasse geben und gut unterrühren.
3
Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Locker mit 1-2 EL Mehl vermengen, dadurch sinken sie im Teig nicht auf den Boden.
4
Die Hälfte des Teiges einfüllen, die Hälfte der Pflaumen darauf verteilen, dann den restlichen Teig drüber geben, glatt streichen und der übrigen Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben darauf legen und leicht in den Teig drücken.
5
Im heißen Ofen 40-50 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestaubt servieren. Mit Puderzucker bestaubt servieren.