Starkoch Jamie Oliver und seine gesunde Küche | EAT SMARTER
6
0
Drucken
0
Jamie OliverDurchschnittliche Bewertung: 3.7156

Jamie Oliver

Jamie Oliver: Spitzenkoch kämpft gegen ungesundes Essen Jamie Oliver: Spitzenkoch kämpft gegen ungesundes Essen

Als junger Koch mit herausragenden Talenten ist Jamie Oliver aus den Medien kaum wegzudenken. Er begeistert nicht nur Millionen Amerikaner mit Reality-Kochshows wie „Jamie Oliver's Food Revolution“, seine mehr als 20 Sendungen werden mittlerweile in rund 40 Ländern ausgestrahlt. Neben seinen kreativen Rezeptideen aus der italienischen Küche ist er vor allem für seine Kampagnen gegen die ungesunde Ernährung an Schulen bekannt.

Kleine Schritte in ein großes Leben

Als Jamie Oliver am 27. Mai 1975 als Kind von Trevor und Sally Oliver auf die Welt kommt, verbringt er seine ersten Jahre im beschaulichen Essex, in einer Wohnung über der Kneipe “The Cricketer”. Als waschechte Wirtsleute nehmen seine Eltern ihn häufig mit in den Pub und er nutzt die Gelegenheit, in der Küche das Kochen zu lernen. Jamie Oliver geht mit 16 aufs College und macht einen Abschluss in Hauswirtschaft.

Vom Kuchenbäcker zum TV-Star

Seinen ersten richtigen Job tritt Jamie Oliver als Kuchenbäcker im Antonio Carluccio's Neal's Yard Restaurant an. Dort trifft Jamie Oliver einen Mann, der sein Mentor wird: den italienischen Koch Gennaro Contaldo. Bei seiner nächsten Arbeitsstelle, als Souschef in einem Café in Fulham, wird er 1999 durch Zufall vom britischen TV-Sender BBC entdeckt. Noch im selben Jahr findet sich der 22-jährige in der TV-Show "The Naked Chef" wieder und veröffentlicht darüber hinaus sein erstes Bestseller-Kochbuch. In der Sendung geht es um den jungen Koch in seiner heimischen Küche, wo er regelmäßig Gerichte für Freunde oder Bekannte vorbereitet. Jamie Oliver wird so zu dem sympathischen, jungen Koch, der auf unkomplizierte Weise zeigt, wie man einfache und schnelle Gerichte zubereitet. Er ist einer der ersten Köche, die auf diese Art im Fernsehen auftreten und so die Kochsendungen revolutionieren. Im Lauf der nächsten Jahre finden sich viele Nachahmer.

Eine erfolgreiche Philosophie

Jamie Oliver ist immer seinen eigenen Weg gegangen. Seine Philosophie lautet "Etwas vom Kochen zu verstehen, bedeutet, alle Arten von frischen Zutaten in ein Essen verwandeln zu können, wenn diese ihre Saison haben." In London gründete Jamie Oliver 2002 die gemeinnützige Restaurantkette "Fifteen", die mittlerweile auch in Amsterdam, Newquay und London vertreten sind. Hier können sich sozial benachteiligte Menschen zu Köchen ausbilden lassen. Als Hommage an seine geliebte italienische Küche eröffnet Jamie Oliver 2008 sein erstes Restaurant der Kette: "Jamie`s Italian". Mittlerweile gibt es 30 dieser Gourmet-Restaurants in Großbritannien sowie vier weitere in Australien, Dubai und Dublin. Doch Jamie Oliver ist nicht nur Koch und Entertainer, er mischt sich auch ins öffentliche Leben ein. Regelmäßig kritisiert er die Verwendung von Fertig-Produkten, ungesunden Zutaten und die Bedingungen, unter denen Tiere für die Lebensmittelproduktion leben müssen. „Ich mag sie nicht“, sagte Jamie Oliver im Jahr 2010 in einem Interview mit EAT SMARTER über die Massentierhaltung, „Ich will nicht, dass Tiere in Exkrementen leben müssen oder sich gegenseitig verletzen.“ In den vergangenen Jahren machte daher er in vielen Sendungen regelmäßig auf diese Missstände aufmerksam. Manche Aktionen stießen dabei aber auch auf Kritik: So tötete er vor laufender Kamera ein Huhn, um zu zeigen, was auf den Hühnerfarmen geschieht. Daneben kümmert sich Jamie Oliver darum, dass sich die Menschen in seiner Heimat gesünder ernähren. Großbritannien gilt nach wie vor als eines der Länder, in denen ungesund gegessen wird. 2008 gründete er in der Stadt Rotherham die „Ministry of Food“: In Küchen zeigen er und seine Helfer den Menschen, wie man selbst kochen kann. Mittlerweile gibt es diese Küchen in ganz England. Drei Jahre zuvor hatte er bereits die „Feed me better“-Kampagne gestartet: So sollten die Kinder an Englands Schulen weniger durch Fastfoof ernährt werden. „Gesunde Ernährung ist nun einmal meine Leidenschaft“, sagt Jamie Oliver, „Und ich glaube, dass die Öffentlichkeit nicht dumm ist. Wenn man den Menschen gute, klare Informationen gibt, werden sie ihr Verhalten ändern“. Daran hält er bis heute fest.

Steckbrief: Jamie Oliver

Geboren am: 27. Mai 1975 in Essex, England
Familienstand: Verheiratet mit Juliette Norton
Kinder: Poppy Honey Rosie (2002), Daisy Boo Pamela (2003), Petal Blossom Rainbow (2009), Buddy Bear Maurice (2010)
Sterne: keine
Restaurants

 

  • Jamie Oliver´s Fifteen in London: 15 Westland Place, London, N1 7LP, Newquay und Amsterdam, www.fifteen.net
  • Jamie´s Italian: 30 Mal in Großbritannien, z.B. in Edinburgh: 54 George Street Edinburgh EH2 2LR sowie in Dubai, Dublin, Perth und Sydney, www.jamieoliver.com/italian,
  • Barbecoa: 20 New Change Passage, London, EC4M 9A, www.barbecoa.com

 

Bücher:
  • "Jamies 15-Minuten-Küche" (2012),
  • "Jamie unterwegs" (2011),
  • "Jamies 30 Minuten Menüs" (2011),
  • "Zu Gast bei Jamie" (2011),
  • "Jamies Amerika" (2009),
  • "Jamies Kochschule. Jeder kann kochen" (2008),
  • "Natürlich Jamie" (2007),
  • "Genial italienisch" (2006),
  • "Besser mit Kochen mit Jamie Oliver" (2006),
  • "Essen ist fertig!" (2005),
  • "Kochen mit Jamie Oliver" (2005),
  • "Kochen für Freunde" (2004)
  • "Jamies Kitchen" (2003),
  • "Genial kochen mit Jamie Oliver" (2002)
Shows:
  • "The Naked Chef" (1999 bis 2001),
  • "Jamie Oliver in Oliver´s Twist" (seit 2002),
  • "Jamie Oliver – Natürlich Jamie" (2007 bis 2008) 
  • "Genial Italienisch" (2006)
Homepage: www.jamieoliver.com

Lesen Sie hier das EAT SMARTER-Interview mit Jamie Oliver.

Ähnliche Artikel
Dass Alfons Schuhbeck in jungen Jahren nichts vom Kochen verstand, ist schwer vorstellbar. Der Sternekoch ist für seine Gewürzläden und TV-Auftritte bekannt.
Buch-Cover: Anna Jones "A modern Way to Eat"
Wir stellen drei leckere Rezepte von Anna Jones vor.
Horst Lichter ist aus Hunderten von Fernsehauftritten im WDR und ZDF bekannt. Der sympathische Schnurrbartträger kocht auch live in seinem Tour-Programm.
Schreiben Sie einen Kommentar