Asiatische Nudeln mit Tofu und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Asiatische Nudeln mit Tofu und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Asiatische Nudeln mit Tofu und Gemüse

Asiatische Nudeln mit Tofu und Gemüse

Asiatische Nudeln mit Tofu und Gemüse - Ein beliebter Klassiker aus Asien.

487
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 10 g)
1 Knoblauchzehe
3 EL Sojaöl
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
Pfeffer
300 g Tofu
250 g Brokkoliröschen
Salz
1 rote Paprikaschote
150 g Pak-Choi
150 g Champignons
1 rote Chilischote
300 g chinesische Eiernudel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken, mit Öl und Sojasauce verrühren, pfeffern. Tofu mund-gerecht würfeln, in Marinade wenden und 30 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen Brokkoli waschen, putzen, ggf. klein schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen.

3

Paprika waschen, putzen, halbieren, Kerne und weiße Innenwände entfernen, Paprika in schmale Streifen schneiden. Pak-Choi waschen, putzen, trockenschütteln, das Weiße in feine Streifen schneiden (Grün anderweitig verwenden).

4

Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden. Chili waschen, längs halbieren, entkernen, fein hacken. Nudeln nach Packungsanleitung garen und abtropfen lassen.

5

Inzwischen Tofu aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, Marinade auffangen. Tofu im heißen Wok scharf anbraten. Herausnehmen, beiseitestellen. Gemüse und Pilze im Wok rundherum anbraten. Chili und Nudeln untermischen, mitbraten. Tofu untermengen und mit der Marinade würzen.