Gebackener Feta Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Gebackener SchafskäseDurchschnittliche Bewertung: 3.815100
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebackener Schafskäse

mit Tomaten und Paprika

Rezept: Gebackener Schafskäse

Gebackener Schafskäse - Besonders würzige Version des griechischen Vorspeisenklassikers

270
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (100 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g geröstete, abgezogene Paprikaschote (Glas)
3 Tomaten (z.B. Flaschentomaten)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
150 g Schafskäse (9 % Fett absolut)
1 kleine Zitrone
1 EL Honig
2 gestr. TL Fenchelsaat
2 EL Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 kleine Auflaufformen, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Pinsel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 1
1
Paprikaschoten abtropfen lassen und in breite Streifen schneiden.
Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 2
2
Tomaten putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 3
3
2 kleine Auflaufformen leicht mit Öl ausstreichen. Paprika und Tomaten darin verteilen. Salzen und pfeffern.
Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 4
4
Den Schafskäse in Scheiben schneiden oder in Stücke brechen und in die Formen auf Paprika und Tomaten legen.
Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 5
5
Die Zitrone auspressen. In einer kleinen Schüssel Honig, restliches Olivenöl, Zitronensaft und Fenchelsaat verrühren. Über den Käse geben und kräftig pfeffern.
Gebackener Schafskäse: Zubereitungsschritt 6
6
Semmelbrösel darüberstreuen. Die Auflaufformen in den vorgeheizten Backofen geben und den Schafskäse bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) in etwa 10 Minuten goldbraun backen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wirklich sehr lecker. Ich habe die Fenchelsaat durch Chiasamen ersetzt - passt wunderbar.