Gemüse-Linsen-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüse-Linsen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.71592

Gemüse-Linsen-Curry

Rezept: Gemüse-Linsen-Curry
20 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (92 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Möhren
1 kleine Aubergine
1 Zucchini
2 EL Butterschmalz
1 TL Kurkuma
½ TL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
200 g gelbe Linsen
¼ l Gemüsebrühe
1 kleine rote Chilischote
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Limettensaft
Koriandergrün zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und Karotten schälen, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden und die Karotte in Scheiben. Die Aubergine und Zucchino der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das gesamte Gemüse unter Rühren 2-3 Minuten andünsten. Kurkuma, Koriander und Kümmel zufügen, kurz mitschwitzen. Die Linsen in einem Sieb waschen, zum Gemüse geben und mit der Brühe aufgießen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit dem Koriandergrün in das Curry geben und mit Limettensaft abschmecken.

2

Auf Schüsseln verteilen und mit Koriander garnieren. Dazu nach Belieben Reis reichen.