Grüne Fruchtpäckchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Grüne FruchtpäckchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Grüne Fruchtpäckchen

mit Ahornsirup

Grüne Fruchtpäckchen

Grüne Fruchtpäckchen - Kleine Päckchen voller Aroma warten darauf, geöffnet zu werden

143
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g grüne kernlose Weintrauben
2 Kiwis
2 grünschalige Birnen (à 150 g)
½ kleine Melone (z.B. Galia; ca. 300 g)
Hier kaufen!1 Stück Ingwer (ca. 8 g)
1 Zimtstange
Kardamomkapseln online bestellen4 Kardamomkapseln
Ahornsirup online bestellen4 EL Ahornsirup
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sieb, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Backpapier, 1 Küchenschere, 1 Esslöffel, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 1
1

Trauben waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, von den Stielen zupfen und halbieren.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 2
2

Kiwis schälen und in Scheiben schneiden.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 3
3

Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 4
4

Melone mit einem Teelöffel entkernen, in Spalten schneiden und schälen.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 5
5

Ingwer schälen und fein hacken. Die Zimtstange in 4 kleine Stücke brechen.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 6
6

Aus dem Backpapier 4 Stücke von je etwa 35x25 cm zurechtschneiden.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 7
7

Weintrauben, Kiwi, Birnen und Melone und Ingwer in 4 Portionen teilen und jeweils 1 Portion in die Mitte von 1 Stück Backpapier geben.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 8
8

Je 1 Stückchen Zimtstange und 1 Kardamomkapsel dazugeben und 1 EL Ahornsirup darüberträufeln.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 9
9

Das Backpapier zu Päckchen falten und verschließen.

Grüne Fruchtpäckchen Zubereitung Schritt 10
10

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 ° C, Gas: Stufe 2-3) etwa 15-20 Minuten garen. Auf Teller geben, leicht öffnen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Tolles Rezept!!! Ich habe eben ein erfolgreiches Probe-Kochen für Weihnachten absolviert und bin begeistert! Zimt und Kardamom habe ich in der geriebenen Variante verwendet. Kleine Anmerkung: ein 20*30 cm kleines Backpapier-Stück ist sehr knapp bemessen. EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Wir werden dies vermerken.