Papaya-Maracuja-Smoothie Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Papaya-Maracuja-SmoothieDurchschnittliche Bewertung: 3.31534
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Papaya-Maracuja-Smoothie

mit frischer Minze

Papaya-Maracuja-Smoothie

Papaya-Maracuja-Smoothie - Leckerer Mix, der auch mal einen Snack ersetzen kann

68
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine reife Papaya (ca. 200 g)
1 Maracuja
2 Stiele Minze
75 g Joghurt (1,5 % Fett)
125 ml Mineralwasser (eiskalt)
Außerdem: Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 kleiner Teller, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

Papaya-Maracuja-Smoothie Zubereitung Schritt 1
1
Die Papaya waschen, trockenreiben, schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen.
Papaya-Maracuja-Smoothie Zubereitung Schritt 2
2
Vom Fruchtfleisch 2 schmale Spalten abschneiden und beiseitelegen, den Rest würfeln.
Papaya-Maracuja-Smoothie Zubereitung Schritt 3
3
Maracuja halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen.
Papaya-Maracuja-Smoothie Zubereitung Schritt 4
4
Minze abspülen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und einige beiseitelegen. Den Rest grob hacken und in ein hohes Gefäß geben.
Papaya-Maracuja-Smoothie Zubereitung Schritt 5
5
Papayawürfel, Maracuja und Joghurt zufügen, mit einem Stabmixer schaumig pürieren. Mineralwasser zufügen und noch einmal kurz mixen. Mit Eiswürfeln in ein Glas geben, mit Papayaspalten und Minzebättchen garnieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Anscheinend wurde bei der Zubereitung das Mineralwasser vergessen. Ich denke das Glas mit den pürierten Joghurtfrüchten sollte damit aufgefüllt werden?! ;) EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Ja, das Wasser ging vergessen. Wir haben das Rezept nun korrigiert.