Ananas-Papaya-Smoothie Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Ananas-Papaya-SmoothieDurchschnittliche Bewertung: 4.11522
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ananas-Papaya-Smoothie

mit Kokos

Ananas-Papaya-Smoothie

Ananas-Papaya-Smoothie - Fruchtig-süßer Frühstücks-Drink

198
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Jetzt online bestellen2 EL Kokoschips
¼ Ananas (ca. 250 g)
1 kleine Papaya (ca. 300 g)
Jetzt kaufen!½ Limette
250 g Sojajoghurt
Jetzt kaufen:200 ml Kokoswasser (Tetra-Pak)
Außerdem: Eiswürfel
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Pfanne, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Standmixer, 1 Zitruspresse

Zubereitungsschritte

Ananas-Papaya-Smoothie Zubereitung Schritt 1
1

Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

Ananas-Papaya-Smoothie Zubereitung Schritt 2
2

Die Ananas mit einem scharfen Messer gründlich schälen, den Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch grob würfeln.

Ananas-Papaya-Smoothie Zubereitung Schritt 3
3

Papaya halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Papaya schälen und in grobe Würfel schneiden. Aus der Limette 2 TL Saft auspressen.

Ananas-Papaya-Smoothie Zubereitung Schritt 4
4

Ananas und Papaya mit Joghurt-Alternative aus Soja, Kokoswasser und Limettensaft und 6-8 Eiswürfeln im Standmixer fein pürieren und mit Kokosflocken bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich finde den Kommentar von "schorse" nicht böse, sondern vollkommen richtig.Ich würde für diesen smoothie einen schönen Bio-Vollmilch-Joghurt verwenden und statt Kokoswasser einen leckeren Reis-Kokos-Drink. Der ist meiner Meinung nach auch günstiger als Kokoswasser.