Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Pasta in Hirsch-Schoko-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11526
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce

mit bunten Gemüsewürfeln

Rezept: Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce

Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce - Sanft geschmortes Wildfleisch umgeben von dunkler Raffinesse

705
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Hirschfleisch (aus der Schulter oder Keule)
3 Zwiebeln (ca. 200 g)
2 Möhren (ca. 175 g)
2 kleine Stangen Staudensellerie (ca. 100 g)
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 EL Tomatenmark
175 ml Rotwein oder Wildfond
50 ml roter Portwein oder Cranberrysaft
240 g geschälte Tomaten (Dose, Abtropfgewicht)
275 ml Geflügelbrühe
350 g Pappardelle-Nudeln
50 g dunkle Schokolade (mind. 70 % Kakaogehalt
2 Zweige Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Dosenöffner, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 1
1
Hirschfleisch waschen, trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 2
2
Zwiebeln und Möhren schälen, Sellerie putzen, waschen und gegebenenfalls entfädeln; alles in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 3
3
Öl in einem schweren Topf erhitzen, Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 5
5
Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten, Rot- und Portwein einrühren. Flüssigkeit in 10-15 Minuten vollständig einkochen lassen.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 6
6
Fleisch, Tomaten mit Saft und Brühe in den Topf geben. Aufkochen und bei kleiner Hitze 1 Stunde zugedeckt schmoren.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 7
7
Nach etwa 50 Minuten Kochzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen. Schokolade grob hacken.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 8
8
Rosmarin waschen und trockenschütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und hacken. Mit der Schokolade in den Topf zum Fleisch geben und weitere 5-10 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Pasta in Hirsch-Schoko-Sauce: Zubereitungsschritt 9
9
Nudeln in einem Sieb abgießen und mit der Hirsch-Schoko-Sauce servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wir haben Rotwein und Cranberrysaft genommen, keinen Chili extra. Wunderbares Gericht. Das ist wirklich etwas kulinarisch Wertvolles.