Pizza mit Rosenkohl Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Pizza mit RosenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.51533
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pizza mit Rosenkohl

aus Quark-Roggen-Teig

Rezept: Pizza mit Rosenkohl

Pizza mit Rosenkohl - Ungewohnte Kombination: überraschend anders und besonders herzhaft

395
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Roggenmehl Type 997 oder 1150
Salz
brauner Zucker
150 g Magerquark
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
500 g Rosenkohl
2 Knoblauchzehen
2 Stiele frischer Majoran oder 1 TL getrockneter
80 g Mozzarella
200 g Pizzatomaten (Dose)
2 TL Tomatenmark
Pfeffer
1 EL Pinienkerne (ca. 15 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Handmixer, 1 große Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messer, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Nudelholz, 1 Backpapier, 1 Backblech, 1 Küchenwaage, 1 Kochlöffel, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 1
1

Mehl, ½ TL Salz und 1 Prise Zucker in einer Rührschüssel mischen. Quark, 3 EL Öl und 3-4 EL kaltes Wasser dazugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem elastischen Teig verarbeiten.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 2
2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier belegen,Teig daraufgeben und rundherum einen kleinen Rand formen.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 3
3

Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Äußere Blätter entfernen, die Röschen halbieren und für 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben (blanchieren). Abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 4
4

Knoblauch schälen und fein hacken. Frischen Majoran waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 5
5

Mozzarella abtropfen lassen und klein schneiden.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 6
6

Tomaten in einer Schüssel mit Tomatenmark und Majoran verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und auf dem Teig verteilen.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 7
7

Mit Rosenkohl belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gleichmäßig mit Knoblauch, Pinienkernen und Mozzarella bestreuen. Mit restlichem Öl beträufeln.

Pizza mit Rosenkohl: Zubereitungsschritt 8
8

Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. In Stücke schneiden und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Und wenn´s keinen frischen Rosenkohl gibt? Dann können Sie die Pizza natürlich auch mit aufgetauten Röschen aus der Tiefkühltruhe belegen! Ebenfalls eine leckere Alternative: Nehmen Sie stattdessen Brokkoliröschen!

 

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Lecker,aber: - Ich habe mehr Flüssigkeit für den Teig benötigt, z.B. in Form von Sprudel, Olivenöl oder Kräuteröl. Allgemein fände ich Kräuter im Teig sehr passend. - Den Knoblauch würde ich vorher mit Zwiebeln kurz andünsten, anschließend Tomatensugo dazugeben und kurz aufkochen,das macht die Sauce aromatischer. - Die Pinienkerne würde ich ebenfalls kurz ohne Fett in der Pfanne anrösten. - Statt Mozzarella kann man auch sehr gut Feta oder Parmesan verwenden.