Russischer Brottrunk Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Russischer BrottrunkDurchschnittliche Bewertung: 4.11538

Russischer Brottrunk

Russischer Brottrunk
30 min.
Zubereitung
1 Tag 3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Flaschen (á 500 ml)
500 g Roggen-Vollkornbrot
100 g Roggenmehl
½ Würfel Hefe 21 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 250°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Brot in Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Ofen dunkelbraun rösten. Herausnehmen, mit dem Mehl bestäuben und mit 2 l kochendem Wasser übergießen. Ca. 3 Stunden ziehen lassen und durch ein Tuch passieren.

2

Das Tuch dabei ordentlich ausdrücken. Die Hefe mit dem Zucker in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen und zu der passierten Flüssigkeit geben und 1 Tag an einem warmen Ort ziehen lassen. Den fertigen Brotaufguss abseihen und in ausgekochte Flaschen füllen. Die Flaschen fest verschließen und mindestens 1 Woche kalt stellen.