Gratinierter Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Gratinierter ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.71566
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gratinierter Ziegenkäse

mit Gemüse und Rucola

Gratinierter Ziegenkäse

Gratinierter Ziegenkäse - Warmer, aromatischer Käse mit mediterranem Gemüse – eine unwiderstehliche Vorspeise

308
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (66 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Zucchini (ca. 100 g)
1 kleine orange Paprikaschote (ca. 100 g)
1 Schalotte
2 Eiertomaten (ca. 150 g)
2 EL Balsamessig
2 EL Apfelsaft
1 EL Dijonsenf
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Pinienkerne (ca. 20 g)
2 Zweige Thymian
½ Bund Rucola (ca. 50 g)
3 EL Semmelbrösel (ca. 30 g)
4 Scheiben Ziegenkäse (à ca. 45 g, von der Rolle)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 2 kleine Schüsseln, 4 ofenfeste Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Salatschleuder, 1 Backblech, 1 Schaumkelle

Zubereitungsschritte

Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 1
1
Zucchini waschen, trockenreiben, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 2
2
Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 3
3
Schalotte schälen und fein würfeln.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 4
4
Tomaten kreuzweise einschneiden und die Stielansätze keilförmig herausschneiden.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 5
5
Tomaten für etwa 30 Sekunden in kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, kalt abschrecken und häuten.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 6
6
Tomaten halbieren, die Kerne ausdrücken und die Tomaten in feine Würfel schneiden.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 7
7
Balsamessig, Apfelsaft, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl langsam einlaufen lassen und glattrühren.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 8
8
Alle vorbereiteten Gemüse in eine Schüssel geben. Dressing unter das Gemüse mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 9
9
Pinienkerne fein hacken. Thymian waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Rucola waschen, putzen und trockenschleudern.
Gratinierter Ziegenkäse Zubereitung Schritt 10
10
Thymian, Pinienkerne, Brösel und restliches Öl mischen, salzen und pfeffern und auf den Ziegenkäse geben. Ziegenkäse auf ofenfeste Teller auf ein Blech legen und unter dem heißen Backofengrill in 3-4 Minuten goldbraun gratinieren. Gratinierten Ziegenkäse mit Gemüse und Rucola servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Von dem Ziegenkäse-Topping war ich persönlich nicht so begeistert. Aber das Gemüse mit dem dazugehörigen Dressing ist einfach wirklich super super lecker. Werde ich aufjedenfall wieder machen und besonders das Dressing werde ich mit anderen Salatvariationen mal ausprobieren.