Kartoffelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kartoffelsuppe

mit süßen Waffeln

Rezept: Kartoffelsuppe
35 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kartoffelsuppe
1 Stange Lauch
1 kg mehligkochende Kartoffeln
1 ½ l Hühnerbrühe
100 ml Weißwein
200 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch
Für die Waffeln
4 Eier
60 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Zitronenabrieb
1 Prise Salz
150 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g flüssige Butter
Öl (zum Einfetten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lauch putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und zusammen mit dem Lauch in einen Topf geben. Brühe und Wein zugießen, aufkochen und bei geringer Hitze zugedeckt ca. 20-25 Minuten weich kochen.

2

Ein Drittel der Masse herausnehmen und den Rest mit einem Pürierstab pürieren. Die stückige Kartoffelmasse wieder zugeben, Crème fraîche unterrühren und wieder heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.

3

Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und in die Suppe rühren. Für eine kräftige Einlage können Sie noch einige Speck- und Zwiebelwürfel knusprig ausbraten und zugeben.

4

Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 EL Zucker steif schlagen. Mehl, restlichen Zucker, Zitronenabrieb und Salz in eine Schüssel geben. Eigelbe sowie Milch hinzufügen und glatt rühren.

5

Anschließend das Eiweiß unter die Masse heben und die flüssige Butter untermengen. Den fertigen Teig mit einer Schöpfkelle in ein heißes, geöltes Waffeleisen geben und nacheinander goldgelb ausbacken. Die Waffeln warm zur Suppe reichen.

Zusätzlicher Tipp

Alternativ können Sie die Waffeln auch mit heißen Kirschen und Sahne als Nachtisch oder zum Kaffee genießen.