Kirsch-Baiser-Torte Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Kirsch-Baiser-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.31567
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kirsch-Baiser-Torte

mit Buttermilch

Rezept: Kirsch-Baiser-Torte

Kirsch-Baiser-Torte - Köstlich, diese süße Haube auf versunkenen saftigen Früchten

210
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (67 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
300 g Sauerkirschen (frisch oder tiefgekühlt)
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
300 g Mehl
1 Tütchen Backpulver
Salz
Hier bei Amazon kaufen!175 g Rohrzucker
4 Eier
300 ml Buttermilch
2 EL Zucker (40 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sieb, 2 Schüsseln, 1 Holzlöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Gabel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Küchenschere, 1 Springform (24 cm Ø), 1 Gummispachtel, 1 Kuchengitter, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 1
1

Frische Kirschen waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, dann entstielen und entkernen. Tiefgefrorene Kirschen auftauen lassen. Kirschen in einer Schüssel mit der Speisestärke mischen.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 2
2

In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Rohrzucker mit einem Holzlöffel mischen.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 3
3

2 Eier trennen. Das Eigelb mit den beiden anderen Eiern und der Buttermilch in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel gründlich verquirlen. Zur Mehlmischung geben und kurz aber gründlich unterrühren.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 4
4

1 Stück Backpapier mit einer Küchenschere auf die Größe einer Springform (24 cm Ø) zuschneiden und den Boden der Form damit auslegen. Teig hineingeben und mit einem Gummispachtel glattstreichen.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 5
5

Kirschen auf dem Teig verteilen und dabei leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 6
6

Eiweiß mit 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers zu sehr steifem Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

Kirsch-Baiser-Torte: Zubereitungsschritt 7
7

Den Eischnee auf den Kuchen streichen und weitere 12-15 Minuten backen. Aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe diesen Kuchen heute mit TK-Himbeeren gebacken.Sehr lecker! Da ich Kuchen mit Baiser-Haube liebe, werde ich ihn auch nochmal mit Rhabarber ausprobieren, solange noch Saison ist :-). Vielen Dank für das Rezept!