Pilz-Eier-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pilz-Eier-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pilz-Eier-Salat

Rezept: Pilz-Eier-Salat
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Eier
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
150 g gemischte Pilze z. B. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge, Maronen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
¼ TL frisch gehackter Thymian
¼ TL frisch gehackter Rosmarin
1 TL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mayonnaise
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier in kochendem Wasser 10 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken, die Eier samt schale längs halbieren und das Ei vorsichtig aus der Schale lösen. Auskühlen lassen und die Schalenhälften beiseite legen.
2
Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Pilze putzen, mit einem Küchentuch abreiben und klein würfeln. In einer heißen Pfanne mit Öl die Schalotte und den Knoblauch glasig schwitzen, die Pilze und Kräuter zugeben und unter gelegentlichem Rühren solange braten, bis die entstandenen Pilzflüssigkeit vollständig verdampft ist. Salzen, pfeffern, abschmecken, in eine Schüssel füllen und erkalten lassen. 2 Eier hacken, die andere Hälfte anderweitig verwenden (z. B. für Eiersalat), mit der Mayonnaise unter die Pilzmasse mischen, mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und in die Eierschalen füllen. Sofort servieren.