Scharfe Pasta mit Krebsfleisch Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Scharfe Krebsfleisch-PastaDurchschnittliche Bewertung: 4.41532
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Krebsfleisch-Pasta

mit Fenchel

Rezept: Scharfe Krebsfleisch-Pasta

Scharfe Krebsfleisch-Pasta - Schnelle Schlemmerei mit luxuriöser Note

500
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Fenchelknolle (ca. 250 g)
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
1 rote Chilischote
5 Stiele Petersilie
250 g Krebsfleisch (Kühltheke)
350 g lange, schmale Pasta (z. B. Linguine)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
160 ml mediterrane Gemüsebrühe
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Sieb, 1 großer Topf, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 große beschichtete Pfanne, 1 Messbecher, 1 Gemüsehobel

Zubereitungsschritte

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 1
1

Fenchel putzen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Das Fenchelgrün waschen, trockenschütteln und beiseitelegen.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 2
2

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitrone halbieren und auspressen.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 3
3

Chilischote putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 4
4

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Fenchelgrün ebenfalls hacken.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 5
5

Krebsfleisch in einem Sieb abtropfen lassen und ganz leicht ausdrücken.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 6
6

Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 7
7

Inzwischen 2 EL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fenchel, Chili und Knoblauch darin 3-4 Minuten unter Rühren andünsten.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 8
8

Krebsfleisch und Brühe dazugeben, 1-2 Minuten einkochen lassen.

Scharfe Krebsfleisch-Pasta: Zubereitungsschritt 9
9

Petersilie und restliches Öl untermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Pasta abgießen, abtropfen lassen und unterheben. Mit Fenchelgrün bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Liebes EAT SMARTER TEAM, habe ähnliches schon oft ausprobiert, allerdings mit gebratenen Reis und Skampis. Selbst in der Landeshaupstadt ist Krebsfleisch sehr schwer zu bekommen und dann sehr sehr teuer. Die Dose von Chatka etwa 30.-- € ! Gefroren noch nie gesehen. Oder meinten Sie Flußkrebse? Ihr Gericht haben wir des öfteren in Südfrankreich gegessen und es war immer super. Herzlichen Dank nochmals für die tollen Rezepte und schöne Grüße aus Düsseldorf Rainer Kempkles