Spitzkohl-Flammkuchen Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Spitzkohl-FlammkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71537
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spitzkohl-Flammkuchen

mit Putenbrustaufschnitt

Rezept: Spitzkohl-Flammkuchen

Spitzkohl-Flammkuchen - Krümeln erlaubt: knusperleichter Snack – ideal als leichtes Abendessen, auch mit Gästen

253
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück (8 Stücke)
1 Stück Spitzkohl (ca. 200 g)
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
½ TL Kümmel
70 g geräucherte Putenbrust (in Scheiben)
80 g Weintrauben (rote und grüne)
Hier kaufen!400 g Weizen-Vollkornmehl
200 g Magerquark
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Backpapier, 1 Backblech, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 1
1

Spitzkohl putzen, waschen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Spitzkohl in dünne Streifen schneiden, dabei die dicken Blattrippen entfernen.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 2
2

Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 3
3

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spitzkohl- und Zwiebelstreifen darin 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Beiseitestellen.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 4
4

Putenbrustaufschnitt in breite Streifen schneiden. Weintrauben waschen und gut abtropfen lassen, anschließend halbieren.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 5
5

Mehl, restliches Öl (4 EL), 250 ml Wasser und 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 6
6

Teig auf einem Bogen Backpapier in Größe des Backbleches ausrollen. Auf das Backblech ziehen.

Spitzkohl-Flammkuchen: Zubereitungsschritt 7
7

Teigplatte mit Quark bestreichen. Spitzkohl darauf verteilen. Mit Putenbrust und Weintrauben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 3-4) auf der untersten Schiene etwa 12 Minuten backen. Herausnehmen, samt Backpapier vom Blech ziehen und in 8 Portionsstücke schneiden.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Flammkuchenteig wird traditionell ohne Hefe gemacht.