Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Vollkorn-Spaghetti mit KürbissauceDurchschnittliche Bewertung: 3.61553
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce

und Daikon-Kresse

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce - Wer denkt bei diesem Anblick noch an Fleisch? So geht's garantiert ohne!

234
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Stange Lauch (ca. 300 g)
2 Knoblauchzehen
½ Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g)
200 ml klassische Gemüsebrühe
80 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
Pfeffer
½ Beet rote Daikon-Kresse
1 TL Kürbiskernöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Küchenschere, 1 Sieb, 2 Töpfe mit Deckel, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 1
1

Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 2
2

Vom Kürbis mit einem Esslöffel die Kerne und den faserigen Innenteil entfernen. Kürbis in etwa 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben schälen und in Würfel schneiden.

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 3
3

Gemüsebrühe und gehackten Knoblauch aufkochen. Lauchstücke dazugeben und zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 4
4

Inzwischen Vollkorn-Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 5
5

Kürbiswürfel zum Lauch geben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Vollkorn-Spaghetti mit Kürbissauce Zubereitung Schritt 6
6

Daikon-Kresse vom Beet schneiden. Spaghetti abgießen, mit heißem Wasser übergießen und abtropfen lassen. Spaghetti mit der Kürbissauce anrichten, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit der Daikon-Kresse garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Einfach, schnell, frisch, schmackhaft. Kürbis ungeschält, Spaghetti in die Soße, dann kleben sie auch nicht zusammen. Den leicht zerkochten Lauch habe ich mit einem Teil des Kürbisses püriert und dann das Gericht mit Kürbisstückchen und Kürbiskernen dekoriert. So hatte es noch ein bischen Biss.