Richtig Sitzen – Das müssen Sie beachten | EAT SMARTER
6
0
Drucken
0
Live Smarter Blog der Techniker Krankenkasse
Richtig Sitzen – Das müssen Sie beachtenDurchschnittliche Bewertung: 4.8156
08. September 2015

Richtig Sitzen – Das müssen Sie beachten

Wer einen Bürojob hat, der verbringt die meiste Zeit des Tages im Sitzen und viele klagen immer wieder über Verspannungen und Rückenschmerzen. Möglicherweise ist die falsche Haltung Schuld. Wir verraten Ihnen, wie Sie richtig sitzen.

Sitzhaltungen

Techniker Krankenkasse Richtig Sitzen

Generell gilt: Ein aktives, dynamisches Sitzen mit wechselnden Haltungen beugt Rückenschmerzen vor. Der Grund: Es werden die verschiedenen Rückenstrukturen unterschiedlich beansprucht und so einseitige Belastungen vermieden.

Diese Sitzhaltungen können Sie einnehmen:

  • Die aufrechte Sitzhaltung
  • Entlastungshaltung – Die Ellenbogen werden dabei auf den Oberschenkeln abgestützt
  • Hintere Sitzhaltung mit zurückgelehntem Oberkörper. Die Rückenlehne des Stuhls geht mit
  • Vordere Sitzhaltung: Die Arme werden auf dem Schreibtisch abgestützt

Wie Sie wieder mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen können, verrät Dr. Johannes in diesem Video:

Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Sommerernährung
Die DOS und DON'TS im Sommer.
Gesichtsmasken selber machen, denn das geht ganz einfach. EAT SMARTER zeigt Ihnen die besten Anleitungen und sagt Ihnen, was Sie beachten müssen.
Schreiben Sie einen Kommentar