Beamtengans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BeamtengansDurchschnittliche Bewertung: 41519

Beamtengans

Rezept: Beamtengans
1 Std. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für
1 kg Rippenstück von der Brust oder dicke Schweinerippe
3 Boskop-Äpfel
Hier kaufen!100 g Rosinen
2 EL Semmelbrösel
1 TL getrockneter Majoran
1 TL Zucker
1 Möhre
2 Zwiebeln
3 Backpflaumen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.
2
Möhre schälen und längs vierteln.
3
Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden. Mit Rosinen, Paniermehl, Majoran, Zucker und etwas Salz in einer Schüssel mischen, dann in die Fleischtasche füllen (jedoch nur 3/4 voll sonst platzt sie beim Schmoren), die Tasche zunähen.
4
Braten mit der Tasche nach oben in einen Bräter legen, mit 1 Tasse heißem Wasser übergießen und in den vorgeheizten Backofen (220°) stellen. Zwiebeln, Möhre und Backpflaumen dazu legen.
5
Nach ca. 30 Minuten die Hitze auf 160° herunterschalten und ca. 30 Min. offen und weitere 30 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Ab und zu etwas heißes Wasser nachgießen und den Braten gelegentlich mit dem Bratfond übergießen.
6
, Beamtengans’ herausnehmen und auf einer Platte im abgeschalteten Backofen warm halten. Den Bratensatz mit etwas Wasser und der Brühe loskochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren in Scheiben schneiden. Dazu z. B. Kartoffeln.