Brokkoli-Bohnen-Salat mit Tofudressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Bohnen-Salat mit TofudressingDurchschnittliche Bewertung: 4.5152

Brokkoli-Bohnen-Salat mit Tofudressing

Brokkoli-Bohnen-Salat mit Tofudressing
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Dressing:
100 g Seidentofu , ersatzweise Joghurt
Fischsauce jetzt bei Amazon kaufen1 EL Fischsauce
Saft und Abrieb einer Bio-Limette
Hier online bestellen1 - 2 TL Sesamöl
4 EL Sonnenblumenöl
feine Ringe einer Chilischote
1 TL Zucker
Salz
Für den Salat:
60 g Cashewnüsse
2 rote Zwiebeln
2 EL Zucker
4 EL Balsamicoessig
Salz
Pfeffer
300 g grüne Bohnen
1 Brokkoli (350 - 400 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Dressing Seidentofu mit Fischsauce, Limettensaft und -abrieb sowie Sesam- und Sonnenblumenöin einen hohen Becher geben. Mit einem Stabmixer pürieren und mit Chili, Zucker und Salz würzen.

2

Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur unter häufigem Wenden leicht sten. Nüsse aus der Pfanne nehmen und grob hacken.

3

Rote Zwiebeln schälen und in grobe Spalten schneiden. Zucker in eine Pfanne oder einen Topf geben und hellbraun karamellisieren lassen. Mit Balsamico-Essig und 50 ml Wasser ablöschen, Zwiebelspalten, etwas Salz und Pfeffer zufügen und das Ganze etwa 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Die Zwiebeln sollen auf jeden Fall noch knackig sein.

4

Für den Salat grüne Bohnen putzen und Brokkoli in einzelne RoÅNschen teilen, beides waschen. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, die Bohnen hineingeben und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann die Brokkoliröschen zufügen und alles weitere 4 Minuten garen. Kontrollieren, ob beide Gemüsesorten weich sind. Das Gemüse auf ein Sieb giessen und abtropfen lassen.

5

Das heisse Gemüse auf vier Teller verteilen, darüber die Zwiebeln und den Balsamicosud geben, mit Tofudressing beträufeln und mit Cashews bestreuen. Den Salat sofort servieren.