Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und Kapuzinerkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und KapuzinerkresseDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und Kapuzinerkresse

Rezept: Mäuschen aus Mascarpone mit Schnittlauch und Kapuzinerkresse
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mascarpone
200 g Frischkäse nach Belieben fettarm
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
16 Kapuzinerkresseblüten
½ Bund Schnittlauch in Röllchen
12 Schnittlauch
24 Pfefferkörner
Jetzt kaufen!24 Mandelblättchen
1 Handvoll Bärlauchblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren und würzig abschmecken. Die Kapuzinerkresseblüten vorsichtig wachen und trocken tupfen. Die Schnittaluchröllchen auf 4 Tellern verteilen. Mit zwei Esslöffeln je Teller drei große Nocken aus der Mascarponecreme formen, auf den Schnittlauchspiegel setzen.

2

Je einen Halm als Schwanz in die Mäuse stecken, die Pfefferkörner als Augen und die Mandelblättchen als Ohren. Den Teller mit Kapuzinerkresseblüten und Bärlauchblättern garnieren und die Mäuse zu Brot servieren.