Scharfer Blumenkohl mit Knoblauch und Zitronen-Bröseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
Scharfer Blumenkohl mit Knoblauch und Zitronen-BröselnDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Scharfer Blumenkohl mit Knoblauch und Zitronen-Bröseln

Rezept: Scharfer Blumenkohl mit Knoblauch und Zitronen-Bröseln
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Blumenkohl
Salz
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
100 g Mandelstifte
160 g Butter
120 g Semmelbrösel
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 ½ TL Zitronenschale
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten blanchieren.

2

Zwischenzeitlich die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken.

3

In einer Pfanne ohne Fett die Mandelstifte goldbraun rösten, herausnehmen und beiseite stellen. In der Mandelpfanne die Butter zerlassen und den Knoblauch mit der Chili anschwitzen. Die Brösel zugeben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Dann die Petersilie, Zitronenabrieb und Mandeln untermischen und Mit Salz und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

4

Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, auf Teller oder Schällchen verteilen und mit den Butterbröseln bestreut servieren.