Cremiges Senf-Eis mit glasierten Birnenspalten Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Cremiges Senf-Eis mit glasierten BirnenspaltenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Cremiges Senf-Eis mit glasierten Birnenspalten

Rezept: Cremiges Senf-Eis mit glasierten Birnenspalten

Cremiges Senf-Eis mit glasierten Birnenspalten - Senf geht auch süß! © Maille

538
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für das Eis
600 ml Birnensaft (alternativ: Apfelsaft)
Saft einer Zitronen
180 g Zucker
3 Eigelbe
200 g kalte Butterwürfel
2 EL Maille au Miel (Dijon-Senf mit Honig)
Für die Garnitur
2 reife Birnen (vorzugsweise Williams Christ)
Zitronensaft
1 EL Zucker
1 TL Butter
2 cl Birnengeist
ein paar Zweige Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frucht- und Zitronensaft mit dem Zucker auf 80° C erhitzen (nicht kochen!). In eine Küchenmaschine gießen, nach und nach die Eigelb hineinmixen, anschließend die kalten Butterwürfel.

2

Mit Maille au Miel würzen und so lange auf kleiner Stufe in der Küchenmaschine mixen, bis die Masse kalt ist. Dann in einer Eismaschine gefrieren.

3

Birnen schälen, entkernen und achteln. Etwas Zitronensaft mit Zucker und Butter aufkochen, Birnenspalten hineingeben und glasieren: Mit Birnengeist den Geschmack abrunden.

4

Eis zusammen mit den Birnenspalten in einem Glas anrichten und mit Zitronenmelisse garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
In Schritt 1 soll ich kalte Butterwürfel untermixen. Da sie in der Zutatenliste für Eis nicht aufgeführt sind: wieviel? EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Sie haben recht. Wir haben die Zutaten nun um die Butterwürfel ergänzt.