Sollte man Äpfel und Birnen zusammen lagern? | EAT SMARTER
12
0
Drucken
0
Sollte man Äpfel und Birnen zusammen lagern?Durchschnittliche Bewertung: 3.71512

Sollte man Äpfel und Birnen zusammen lagern?

Sollte man Äpfel und Birnen zusammen lagern? Sollte man Äpfel und Birnen zusammen lagern?

Beide sind gesund und haben viele Fans. Nur eines sollte man lieber nicht tun: Birnen und Äpfel zusammen lagern. Denn das mögen die Früchte gar nicht gern.

Birnen lagert man am besten im Gemüsefach vom Kühlschrank, dort bleiben sie länger frisch. Bei Zimmertemperatur werden sie schnell überreif. Zudem sollten sie nie gemeinsam mit anderen Obstsorten liegen, insbesondere nicht mit Äpfeln. Das in Äpfeln enthaltene Ethylen beschleunigt den Reifeprozess der Birnen und lässt sie schneller schlecht werden.

Äpfel und Birnen sollte man nicht zusammen lagern!

Übrigens: Birnen eignen sich perfekt für Menschen mit einem säureempfindlichen Magen, denn sie gelten als das säureärmste Obst. 100 Gramm enthalten rund 55 Kalorien und 0,3 Prozent Fett.

Ähnliche Artikel
Sollte man Bananen warm lagern?
Stimmt es eigentlich, dass man Bananen warm lagern sollte? EAT SMARTER klärt auf.
Stimmt es eigentlich, dass man Brot im Kühlschrank lagern darf? Erfahren Sie die Antwort hier bei EAT SMARTER.
Soll man Zwiebeln im Dunkeln lagern?
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob man Zwiebeln im Dunkeln lagern sollte.
Schreiben Sie einen Kommentar