E 160 d (Lycopin) | EAT SMARTER
0
0
Drucken
0
E 160 d (Lycopin)Durchschnittliche Bewertung: 5159

E-Nummern - Was verbirgt sich hinter...

E 160 d (Lycopin)

E 160 d ein Farbstoff E 160 d ein Farbstoff

E 160 d ist auch unter dem Namen Lycopin bekannt und gehört zur Klasse der Lebensmittelfarbstoffe.

Der natürliche rotorange Farbstoff von Tomaten und Hagebutten gehört zu den Carotinoiden (E 160 a). Lycopin wird aus Tomaten extrahiert, kann aber auch synthetisch hergestellt, dann aber nicht in Lebensmitteln verwendet werden. Lycopin ist nur für bestimmte Lebensmittel zugelassen und wird u.a. in Schmelzkäse, Saucen, Würzen, Fisch- und Krebstierpasten sowie pflanzlichen Fleisch- und Fischersatzerzeugnissen eingesetzt.

Achtung: In höherer Dosierung können Carotine bei Rauchern und Herz-Kreislauf-Patienten das Lungenkrebsrisiko steigen.

Ähnliche Artikel
E 160 f ein Farbstoff
E 160 f ist auch unter dem komplexen Namen Beta-apo-8'-Carotinsäure (C30) Ethylester, Apocarotinester oder Beta-Carotinsäureester bekannt und gehört zur Klasse der Lebensmittelfarbstoffe.
E 160 e ein Farbstoff
E 160 e ist auch unter dem komplexen Namen Beta-apo-8'-Carotinal (C30) sowie Apocarotinal oder Beta-Apocarotinal bekannt und gehört zur Klasse der Lebensmittelfarbstoffe.
E 160 c ein Farbstoff
E 160 c ist auch unter dem Namen Capsanthin bzw. Capsorubin bekannt und gehört zur Klasse der Lebensmittelfarbstoffe.
Schreiben Sie einen Kommentar