Mo, 17.08.2015 - 09:27 HEUTE IN DER PRESSE | EAT SMARTER
Presseschau
Deutsch
Montag, 17. August 2015
Ernährung
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Selbst kochen heißt die neue Ernährungsdevise. Doch Ehec und Pestizide haben den Argwohn vor frischen Zutaten geschürt. Es wird kräftig geschält und rigoros gewaschen.

APOTHEKENUMSCHAU

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt maximal sechs Teelöffel Zucker am Tag. Die Deutschen essen durchschnittlich sechzehn. Dabei lässt sich Zucker sparen, ohne auf Süßes zu verzichten.

BADISCHE ZEITUNG

Wer bei einer Suchmaschine im Internet das Stichwort "Gesundheit" eingibt, findet hunderttausende Treffer. Angebote gibt es also reichlich. Was aber sind seriöse Informationen?

Fitness
DIE WELT

Yoga ist eine Wissenschaft für sich: Das Angebot der Schulen reicht von schweißtreibender Akrobatik bis hin zu stundenlanger Bewegungslosigkeit im Lotussitz. Wie Sie den richtigen Kurs finden.

Gesundheit
RADIO HAMBURG

In einer Shishabar in der Grindelallee in Hamburg hat eine junge Frau eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten. Ein Unfall? Wie gefährlich sind die Wasserpfeifen wirklich?

BADISCHE ZEITUNG

Viele Krankenkassen erstatten ganz oder teilweise die Kosten für auf dem grünen Rezept verschriebene Medikamente. Darauf empfiehlt der Arzt nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, die er für medizinisch notwendig erachtet. 

Leben
DIE WELT

Vom Mini-Start-up zum Trendsetter: Wie eine fliegende Eingreiftruppe von Food Trucks den schnellen mittäglichen Imbiss zum kulinarischen Ereignis macht. Und nebenbei die Gastroszene revolutioniert.