Baklava Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BaklavaDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Baklava

Baklava
40 min.
Zubereitung
5 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
100 g Butter
450 g Filoteig (Türkischer/Griechischer Blätterteig)
Für die Füllung
250 g geschälte Pistazien
Jetzt bei Amazon kaufen!250 g abgezogene Mandeln
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
Hier kaufen!1 Msp. Piment
Zum Tränken
200 g Zucker
Zitronensaft nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Butter schmelzen, eine eckige Auflaufform (20x30 cm) damit ausfetten. Die Teigblätter auf Formgröße zuschneiden, es sollten mindestens 16 Blätter werden. Die Blätter mit der Butter bestreichen und zu zwei Stapeln mit je 6 Blättern legen, bei den restlichen je zwei aufeinander legen.

2

Einen Teigblätterstapel (6 Stück) in die Auflaufform legen. Die Mandeln zusammen mit den Pistazien fein hacken und mit dem Zucker und den Gewürzen mischen. 1/3 der Masse auf den Teig streichen, 2 Teigblätter darauf legen, ein weiteres Drittel Füllung darauf geben, wieder 2 Teigblätter darauf legen und die restlichen Nüsse darauf verstreichen und mit dem zweiten Stapel abdecken.

3

Mit einem scharfen Messer in Rauten schneiden und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit aus 200 ml Wasser und dem Zucker mit etwas Zitronensaft nach Belieben einen Sirup kochen. Das fertig gebackene Baklava aus dem Ofen nehmen, gleichmäßig mit dem heißen Sirup übergießen und 4 Stunden ziehen lassen. Zu Tee oder Mokka genießen.