0
0

Video

Wie gut sind Frucht- bzw. Traubenzucker?

Fruchtzucker wird insbesondere bei Produkten für Diabetiker verwendet, weil er den Blutzuckerspiegel nicht in gleicher Weise hochtreibt wie Traubenzucker (Glukose) oder normaler Haushaltszucker. Aber auch Fruchtzucker erhöht den Blutzuckerspiegel und das ist zu berücksichtigen. Traubenzucker ist letztendlich das, was den Blutzucker am schnellsten und am stärksten hochtreibt, weil er unmittelbar verstoffwechselt werden kann. Vom Kaloriengehalt sind all diese Zuckersorten gleich.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar