Uwe Pettenberg – Top Coach 2016

Der Blog für ein gelungenes Leben

Uwe Pettenberg ist der personifizierte Beweis, dass große Veränderungen im Leben gelingen: nach 15 Jahren vom erfolgreichen Unternehmer zum freien Lebenscoach. Heute leitet er in seiner 2001 gegründeten ICHselbstAG® wirkungsvolle Ausbildungen und Seminare, bietet persönliche Einzelcoachings an und hält Vorträge zu Lebenshilfethemen.

21. Juli 2017

Warum Sie stolz auf sich sein dürfen

0
stolz sein

Mehr Sport treiben für den Beachbody, regelmäßig meditieren, mehr Zeit für die Kinder, die Ernährung ein wenig umstellen, den Job optimaler gestalten – kennen Sie das, diese meist leise, manchmal auch etwas lautere Stimme in unseren Köpfen, die uns ständig sagt, was wir tun sollen und wie wir zu sein haben?

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
07. Juli 2017

Warum Dankbarkeit Fülle schafft

0
Junge malt mit bunter Kreide danke und eine Familie auf den Asphalt

Wer sein Leben in Fülle gestaltet, dem wird nicht langweilig, im Gegenteil: Manchmal ist alles "too much". Und doch sollten wir dankbar sein für das Leben, das wir uns selber geschaffen haben.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
23. Juni 2017

Wenn es Zeit für eine Pause ist

0
Warum wir manchmal eine Pause brauchen_Frau auf einer Bank am Meer

An sich ist alles in Ordnung. Doch manchmal fragen Sie sich, ob das alles so richtig ist, was Sie machen. Drücken Sie diese Signale nicht weg, rät Profi-Coach Uwe Pettenberg. Denn manchmal brauchen wir einfach eine kleine Pause, um festzustellen, was wir wirklich brauchen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
09. Juni 2017

Warum uns allen ein bisschen mehr Egoismus gut tut

0
Egoismus_ Pause im Gras mit Blick auf die Stadt

Wenn Sie nicht so richtig glücklich sind, könnte es daran liegen, dass Sie zu wenig nach sich selbst sehen und Ihnen eine gesunde Portion Egoismus fehlt. (Genauso kann es natürlich sein, dass Sie unglücklich sind, weil Sie zu egoistisch sind. Auch der umgekehrte Fall kann sein.)

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
26. Mai 2017

Wie Sie ins Tun kommen (und dabei bleiben)

0

Die eigenen Pläne in die Tat umzusetzen ist eigentlich sehr einfach, sagt Profi-Coach Uwe Pettenberg. Worauf es ankommt: die Initiative für das eigene Leben zu ergreifen. Denn nur wer proaktiv agiert und nicht reagiert, kommt voran. So gelingt es auch Ihnen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
12. Mai 2017

Wie Sie den Sinn Ihres Lebens finden

0
Junge Familie sitzt auf einem Steg und hat die Füße im Wasser

Uwe Pettenberg rät: Leben Sie nach Ihren Überzeugungen, nicht nach den Ideen, die andere Ihnen vorgeben! Sechs Fragen helfen Ihnen, herauszufinden, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
28. April 2017

Wie Sie sich trotzdem motivieren und positiv bleiben können, wenn es mal nicht so gut läuft

0

Liebeskummer, Stress im Job, gesundheitliches Tief: manchmal scheint sich das Leben gegen uns zu verschwören. Profi-Coach Uwe Pettenberg gibt Anregungen, wie Sie Krisen meistern und gestärkt daraus hervorgehen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
14. April 2017

Das Geheimnis einer glücklichen Partnerschaft

0
Glückliche Partnerschaft: Paar lächelt sich an

Wieso umgibt einige Paare auch nach 30 Jahren diese gewisse Leichtigkeit und Heiterkeit, während bei andern schon nach einem halben Jahr "die Luft raus ist"? Profi-Coach Uwe Pettenberg gibt Tipps für eine liebevolle und erfüllte Partnerschaft.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
30. März 2017

Besser streiten in der Partnerschaft

0
Richtig streiten: Pärchen sitzt beleidigt nebeneinander

Kein Mensch ist uns so nah wie Freund oder Freundin beziehungsweise Ehemann oder Ehefrau. Und gleichzeitig streiten wir oft mit niemandem so fies wie mit dieser Person! Uwe Pettenberg rät: Öfter mal tief Luft holen, ehrlich sein und – ganz wichtig – niemals per SMS WhatsApp etwas ausdiskutieren.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
17. März 2017

Warum wir Wichtiges immer wieder aufschieben und wie Sie doch ins Tun kommen

0
Ursachen für Aufschieberitis: Zu große Ziele

"Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen" – leichter gesagt als getan! Denn oftmals schieben wir wahre Berge vor uns her. Je größer diese werden, desto schlimmer wird die Aufschieberitis... Uwe Pettenberg rät: Betrachten Sie immer nur den einzelnen Tag. Dann fallen auch große Vorhaben auf einmal ganz leicht.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel