Sind Trauben ein gesunder Snack für Zwischendurch? | EAT SMARTER
5
0
Drucken
0
Sind Trauben ein gesunder Snack?Durchschnittliche Bewertung: 4.4155

Sind Trauben ein gesunder Snack?

Sind Weintrauben der gesunde Snack für Zwischendurch? Sind Weintrauben der gesunde Snack für Zwischendurch?

Weintrauben sind kalorienarm, fettfrei und erfrischend - der ideale Snack für zwischendurch. Aber Vorsicht: In zu großen Mengen genossen machen auch Trauben dick.

Im Prinzip sind Weintrauben ein guter, gesunder Snack für zwischendurch, denn sie enthalten viel Traubenzucker. Der geht schnell ins Blut und liefert sofort einen Energieschub. Zudem sind Weintrauben dank ihrer mundgerechten Größe leicht zu essen und zu portionieren, enthalten kein Fett und nur 70 Kalorien pro 100 Gramm.

Doch Traubenzucker macht genauso dick wie normaler Haushaltszucker. Deswegen sollten Sie auch Weintrauben nur in Maßen genießen.

Übrigens: Da Weintrauben einen natürlichen Schutzfilm besitzen, kann man sie im Kühlschrank bis zu vier Wochen lagern. Deswegen sollten sie auch erst kurz vor dem Verzehr gewaschen werden.
Doch Weintrauben sind nicht nur gesund, sondern auch noch lecker! Probieren Sie doch mal unsere Rezepte mit Weintrauben aus.

Ähnliche Artikel
Stimmt es eigentlich, dass Müsliriegel der perfekte Snack sind? EAT SMARTER klärt auf.
Gesunde Weintrauben: Weintrauben sind fast fettfrei und stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. EAT SMARTER verrät, warum Weintrauben gesund sind.
Trauben: Lecker und gesund. In der EAT SMARTER-Warenkunde lesen Sie, was man über Trauben wissen sollte.
Schreiben Sie einen Kommentar